maybe?! Klappe die erste!

08:02

 *kreisch*

vor etwa drei Stunden gab es das "GO" von Jen & Jul - was bedeutet, dass "maybe" nun online gegangen ist. YEAH! *Trommelwirbel*
Jetzt dürfen wir euch die maybe´s zeigen, die in der wundervollen Probenähgruppe entstanden sind.
Das Shirt ist kurz gesagt: HAMMER!
In 29 Minuten (jaaaa, das wurde gestoppt) habt ihr zugeschnitten, genäht und die Frage  "Was ziehe ich heute an?" mit einem sensationellen Shirt beantwortet!
Aber HALT! maybe?! geht nicht nur als SHIRT-,
du verlängerst es und hast ein KLEID-, 
du schneidest verkehrt herum zu und hast ne JACKE. 
WAHNSINN! Außerdem sind im Ebook viele Möglichkeiten erklärt, wie man die Rückennaht glänzen lassen kann (Reißverschluss, Knopfleiste, Bändchen und und und...).

PS: Das I-Tüpfelchen für alle Plotterbesitzer: den Plott gibts gratis zur Anleitung!!
Und weil ihr heute vielleicht schon ein paar maybe-shirts begegnet seid, zeige ich euch meine Version als Jacke/Cardigan. Auf die Plätze.. fertig... LOOOOOOS!




Den Stoff habe ich auf einem Stoffmarkt ergattert. Es ist ein Baumwoll/Seide-Gemisch und hat mich einige Nerven gekostet; war halt etwas rutschiger als sonst :-) .

                                                              Die Knopfleiste ist fake - Konpflöcher muss ich nämlich noch üben *hüstel* aber so eine lässige Jacke würde ich vermutlich eh nicht geschlossen tragen.
Und falls ich es noch nicht erwähnt habe: MAYBE´s werdet ihr hier noch so einige sehen... xoxo

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like me on Facebook

Meet me on Instagram