"NO MEN Caravan" Wohnwagin Makeover Teil 1

09:54

Hier ist sie nu.. unsere "Only for Girls-Oldtimer-Wohnwagin"..

Gesehen und sofort verliebt; die kleine Pü wollte gar nicht mehr raus aus unserer neuen Gefährtin..
nun ja ..
was soll ich sagen ...
die Inneneinrichtung ist....
kurz gesagt in KACK-BRAUN gehalten  ...

aber wie das so ist - bei uns Kreativmädels... man sieht mit dem inneren Auge schon das, was daraus mal entstehen wird...

ACHTUNG: Unsere Wohnwagin hat noch KEINEN NAMEN ... BITTE LASS UNS DEINEN VORSCHLAG als Kommentar für uns hier... DANKE <3  !!! ...

Es wird sicher n bissl dauern und nur in kleinen Schritten vorwärts gehen aber meine Minime und ich sind Feuer und Flamme aus dem Entchen einen Schwan zu machen ...

Part I -Polster und Bezüge -

Ich habe einfach eine Schaumstoffmatratze mit einem herkömmlichen Cuttermesser in vier Teile geschnitten und mit Vichikaro in türkis bezogen.
Noch ein kleines Märchenkissen (Rotkäppchen) und ein paar Gardinen genäht, n bissl Deko drum´rum ...
und ich finde .. das ist doch schon ein guter Anfang, oder?

und wenn das nicht RUMST, was dann ? :-) xoxo



















Der hübsche Toilettenhut war übrigens ein Geburtstagsgeschenk einer lieben strickenden Freundin ... Hut Ab! haha


















 Und damit es ja nicht langweilig wird (falls ich nicht doch noch kurzentschlossen die NÄHMA mit zum campen nehme) hier der Notfallplan in hübschen Holzdosen :-)

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. oh das sieht ja schon toll aus! bin jetzt schon auf den rest gespannt,
    wirst du das kackbraun überstreichen?

    solche stricknadelschachteln hat meine mama auch

    achso... name für die wohnwagin.... vicky?

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Einchen, ich habe vor die Hölzer zu streichen .. mit Chalk Paint (wie ich mich kenne) .. aber für die Wände hab ich noch keinen Plan.. tapetzieren? bekleben? bemalen? geht das überhaupt.... haaaaach.. na mal gucken... Sei lieb gegrüßt .. Die UNIKATze

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin für bekleben, gibt doch hübsch-moderne selbstklebende Dekore. Na da kann der nächste Ausflug ja losgehen.
    Ein Name für die Gefährtin?... hm.. "Saira" für "die Glückliche, die Reisende".... oder einfach "Fanny".
    Liebe Grüße
    Janny

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Like me on Facebook

Meet me on Instagram